News

Daten und Fakten *

Das Projekt InTherAKT

InTherAKT

Die Arzneimitteltherapie von alten Menschen ist eine besondere Herausforderung. Schon lange ist bekannt, dass gerade Bewohner von Altenheimen oft viele Medikamente einnehmen müssen, wodurch das Risiko für unerwünschte Arzneimittelereignisse ansteigt.

Bei InTherAKT erarbeiten Ärzte, Apotheker und Pflegende neue Lösungen für dieses Problem. Sie werden gemeinsam die Medikation von Bewohnern in neun Münsteraner Altenheimen auf den Prüfstand stellen und gleichzeitig Kommunikation und Kooperation verbessern. Ziel des auf zwei Jahre angelegten Versorgungsforschungs-Projekts ist es, die Arzneimittelsicherheit und somit Gesundheit und Lebensqualität der Bewohner zu verbessern.

InTherAKT Newsletter

170908_newsletter_5_web
170908_newsletter_5_web2

Ausgabe 05 / Oktober 2017 Download (PDF | 973kb)